U3-Wagen


Der U3-Wagen wurde eigens für die U4 zwischen 1979 und 1980 angeschafft. Es war auch geplant, für die U6/U7 eine 2. Serie zu beschaffen. Dafür gab es aber einfach kein Geld. Somit blieben die 27 U3-Wagen auf der U4. 1990 wurden manche Wagen für einen Kurs auf der U2 (Südbahnhof-Heddernheim) eingesetzt um zu erproben, ob die Fahrzeughöhe von 87 Cm akzeptabel wäre. Die beiden Wagen 476 und 477 wurden um 1990 zu Testzwecken für einen fahrerlosen Betrieb umgebaut. Jetzt sind aber alle Umbauten wieder zurückgebaut. Seit dem 10.04.2015 kommen die U3-Wagen teilweise (2 Kurse), und ab dem 14.04.2015 komplett auf der Linie U6 zum Einsatz. Dieser Einsatz hielt bis ende August. Die U3-Wagen wurden alle "über Nacht" arbeitslos und stehen Abgestellt im BB Ost. Seitdem verkehren auf der U6 zum zweiten mal ausschließlich U5-Wagen. Da die Ptb-Wagen anfang November 2016 verabschiedet werden, müssen zwangsläufig wieder einige U3-Wagen auf die U6 geschickt werden, bis auch diese von U5-Wagen abgelöst werden.


Wagen 453 | 03.10.2015 | Alte Oper | Notschuss -_-


Wagen 455 | 31.07.2015 | Industriehof


Wagen 460 | 01.09.2015 | Johanna-Tesch-Platz


Wagen 464 | 31.07.2015 | Industriehof


Wagen 468 | 29.03.2015 | Festhalle / Messe

Wagen 454 | 24.06.2016 | Ostbahnhof


Wagen 458 | 27.02.2016 | Bockenheimer Warte


Wagen 463 | 19.02.2016 | Westend


Wagen 465 | 20.03.2015 | Enkheim


Wagen 471 | 11.09.2015 | Industriehof